Autos zerkratzt

Langenhagen. Sachbeschädigung am vergangenen Sonntag gegen 6.55 Uhr an der Walsroder Straße/Ecke Ehlersstraße: Eine Zeugin meldete einen Mann, der soeben wagenzerkratzt habe. Im Rahmen einer Fahndung wurde die beschriebene Person nicht angetroffen.
Der 25 Jahre alte Mann aus Langenhagen stand unter dem Einfluss alkoholischer Getränke. Angaben zum Sachverhalt wollte er nicht machen.
Am Tatort wurden drei beschädigte Autos fentdeckt. An einem Mercedes sowie VW Up war jeweils der Lack der Beifahrerseite zerkratzt worden. Auf einem VW Golf befand sich ein umgestoßenes Verkehrszeichen. Auf Grund der vorgefundenen Umstände ist davon auszugehen, dass es mutwillig umgestoßen worden war.
An den Autos entstand ein geschätzter Gesamtschaden von etwa 2.000 Euro.
Die Polizei sucht insbesondere zu diesem Sachverhalt weitere mögliche Zeugen. Hinweise bitte unter der Telefonnummer (0511) 109-42 17.