Autoscheiben eingeschlagen

Langenhagen. Gleich sieben Autos verschiedener Marken sind in der Nacht zwischen Donnerstag, etwa 17 Uhr, und Freitagmorgen, gegen 7 Uhr, im Stadtgebiet von Langenhagen durch Einschlagen von Scheiben aufgebrochen worden. In allen Fällen wurden die Fahrerairbags entwendet. Darüber hinaus in zwei Fällen jeweils die auf der Mittelkonsole liegenden i-Pods. Der Sachschaden dürfte mehrere tausend Euro betragen. Betroffen waren drei BMW, zwei Seat sowie jeweils ein Mercedes Benz und ein Audi. Die Fahrzeuge waren in einem engeren Bereich der Feldstraße, Rathenaustraße, Ehlersstraße und Weserweg abgestellt. Zeugenhinweise bitte an das Polizeikommissariat Langenhagen unter der Telefonnummer (0511) 109-4215.