Bargeld gestohlen

Langenhagen. Eine Reinigungskraft bemerkte nach Auskunft der Polizei am Sonnabend zwischen 13 und 15.30 Uhr eine geöffnete Spind-Tür in der Wasserwelt, worin die Bekleidungs- und Wertgegenstände einer Badegast-Familie deponiert waren. Nach entsprechender Meldung an das Personal wurde der Schrank wieder verschlossen und eine Nachricht hinterlegt. Eine anschließende Überprüfung aller Sachen durch die Familie ergab, dass nur das Bargeld (etwa 200 Euro) aus einer Geldbörse entwendet wurde. Vor Betreten der Badelandschaft hatte die Familie mehrfach den ordnungsgemäßen Verschluss des Spindes geprüft. Zeugenhinweise bitte unter der Telefonnummer (0511) 109-42 17.