Bedroht

Langenhagen. Drei Männer bedrohten einen Jugendlichen an der ehemaligen Eishalle nach Auskunft der Polizei in der Nacht von Freitag auf Sonnabend gegen 5.50 Uhr nach Verlassen der S-Bahn unter Vorhalt eines Messers und verlangten die Herausgabe von Geld. Nachdem sie die Geldbörse ausgehändigt bekommen hatten, flüchten alle drei unerkannt Das Opfer blieb unverletzt.
Die Täter werden wie folgt beschrieben: Täter 1: etwa 25 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß, südländisches Aussehen, schwarze Haare, Drei-Tage-Bart, schwarzer Kapuzenpullover und schwarze Hose; Täter 2 : etwa 25 Jahre alt, etwa 1,85 Meter groß, südländisches Aussehen, schwarze Haare, Drei-Tage-Bart, schwarze Trainingsjacke und schwarze Trainingshose mit dicken, roten Seitenstreifen; Täter 3: etwa 25 Jahre alt, etwa 1,85 Meter groß, südländisches Aussehen, schwarze Haare, Drei-Tage-Bart, schwarzer Kapuzenpullover und schwarze Hose. Zeugenhinweise bitte unter der Telefonnummer (0511) 109-42 17.