Beleidigt

Langenhagen. Ein erheblich alkoholisierter 55-jähriger Langenhagener beleidigte nach Auskunft der Polizei am Montag gegen 17.45 Uhr eine Rettungssanitäterin während eines Einsatzes am Stadtbahnhof. Als er anschließend versuchte, diese zu schubsen, griffen ebenfalls anwesende Polizeibeamte ein und legten ihn fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,9 Promille. Er wurde in Gewahrsam genommen, wo er auf richterlicher Anordnung bis zum nächsten Morgen festgehalten wurde.