Beliebt und immer gut besucht

Weinfest auf dem Le-Trait-Platz am 25. Juli

Godshorn. Die positive Entwicklung der Corona-Inzidenzzahlen der Region und besonders in Langenhagen machen es möglich: Treffen und Feiern unter freiem Himmel sind wieder möglich. Somit freut sich die CDU in Godshorn und lädt alle Bürger für Sonntag 25. Juli, in der Zeit von 13 bis 18 Uhr zu dem in der Vergangenheit sehr beliebten und immer gut besuchten Weinfest auf dem Le-Trait-Platz am Brunnen in Godshorn, ein.
Auch in diesem Jahr wird Peter Wulf mit seiner stimmungsvollen „One-Man-Show“ die Gäste gut unterhalten und es darf wieder mitgesungen und getanzt werden. Unter schattigen Eichen, bei schwungvoller Musik, gut temperiertem Wein, Bratwurst vom Grill, Kaffee und Kuchen und allerlei Leckereien freut sich die CDU Godshorn wieder auf eine große Gästeschar. Auch für Nichtweintrinker ist gesorgt. Sie erwartet ein frisch gezapftes Bier vom Fass, und wer es antialkoholisch mag, für den gibt es kühle Softdrinks.
Ein besonderes Highlight wird dieses Jahr eine Tombola mit attraktiven Preisen sein. Soviel sei schon einmal verraten, der Hauptgewinn wird eine dreitägige Reise für zwei Personen nach Berlin sein, der zweite Preis ist ein Apfelbaum auf der Godshorner Streuobstwiese und der dritte Preis ist eine Führung „Blick hinter die Kulissen des Niedersächsischen Landtags“ für sechs Personen. Somit lohnt es sich zum Weinfest zu kommen, um nicht nur sein Glück bei der Tombola zu versuchen, sondern endlich wieder einmal alte Bekannte und Freunde in geselliger Runde zu treffen.Als Gäste werden der Landtagsabgeordnete Rainer Fredermann und Langenhagens Bürgermeister Mirko Heuer erwartet. Mit dem Weinfest startet die CDU Godshorn in den diesjährigen Kommunalwahlkampf.