Besichtigung der Außenstelle

Langenhagen. Nachdem sich die Langenhagener Viertkläßler und ihre Eltern beim „Markt der Möglichkeiten“ über Angebote und Ziele des Gymnasiums informieren konnten, sind sie nun zu einem Rundgang durch die Räume der Außenstelle an der Hindenburgstraße eingeladen. Vorgestellt werden die Klassen- und Fachräume. Auch Fragen rund um die Klassen fünf und sechs, die in der Außenstelle des Gymnasiums unterrichtet werden, werden beantwortet. Die Führungen finden am Dienstag, 10. März, um 16 Uhr statt. Treffpunkt ist die Pausenhalle in der Außenstelle der Schule an der Hindenburgstraße.