Besuch der Volkssternwarte lohnte sich

21. November: nächstes Treffen des Tauschrings

Langenhagen. Mitglieder des Tauschringes besuchten die Volkssternwarte Geschwister Herschel e.V. auf dem Lindener Berg. Dort gibt es öffentliche Beobachtungsabende und Vorträge über das Universum sowie Sonderveranstaltungen. Die Besucher werden über die Anfänge im Jahr 1947 und über die weitere Entwicklung der Sternwarte informiert.
Mitglieder des Vereins erklärten den Besuchern anhand von Aufnahmen unser Sonnensystem mit seinen Planeten. Viele Fragen schloßen sich an und viele Fragen blieben auch offen. Anschließend wurden die beiden Kuppeln mit den großen Teleskopen besichtigt. Leider war an diesem Abend der Himmel so verhangen, dass es keinen Sinn machte die Kuppeln zu öffnen und den Sternenhimmel durch die Teleskope zu beobachten. Trotzdem war der Besuch für die Tauschringmitglieder lohnenswert und eine Anregung die Sternwarte mal an einem sternenklaren Abend zu besuchen.
Das nächste monatliche Treffen des Tauschringes findet am Mittwoch, 21. November, um 19.30 Uhr im Gemeinschaftszentrum Brinker Park, Brinkholt 10, statt. Außer den Tauschgeschäften soll die Weihnachtsfeier im Dezember vorbereitet werden und es wird einen Rückblick auf den Flohmarkt im Oktober und das Herbstfest geben. Interessierte Gäste sind immer willkommen.