Betrüger festgenommen

Langenhagen. Über ebay-Kleinanzeigen kaufte ein Kunde ein Handy „Samsung Galaxy S7 edge“ und vereinbarte zur Übergabe des Handys und des Kaufpreises mit dem Verkäufer einen Termin in Langenhagen. Nach der Übergabe am Dienstag stellte der Geschädigte dann sehr schnell fest, dass es sich nicht um ein Original sondern um eine Fälschung handelte und erstattete Anzeige bei der Polizei.
Noch während der Anzeigeerstattung meldete sich der Täter erneut telefonisch bei dem Geschädigten und bot ein weiteres Handy „Samsung Galaxy S8“ zum Kauf an. Man verabredete einen zweiten Übergabetermin. Bei diesem Termin war dann aber auch die Polizei anwesend. Der Täter wurde identifiziert und es wurden Folgemaßnahmen durchgeführt. Bei den Handys handelt sich ganz offensichtlich um Produktfälschungen. Die Ermittlungen dauern an.