Blau hinterm Steuer

Langenhagen. Bei einer Verkehrskontrolle am Sonntag gegen 3 Uhr auf der Gleiwitzer Straße wurde bei dem 35-jährigen Fahrzeugführer Atemalkoholgeruch festgestellt. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,91 Promille. Weiterhin konnte er keine deutsche Fahrerlaubnis vorweisen. Auf der Dienststelle wurde ihm daher eine Blutprobe entnommen, die Fahrzeugschlüssel sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt. Nach Abschluss aller Maßnahmen wurde er wieder entlassen.