Blau und ohne Lappen

Langenhagen. Bei  einer Verkehrskontrolle an der Walsroder Straße am Sonnabend gegen ein Uhr führte nach Auskunft der Polizei ein 54-Jähriger einen Mercedes, obwohl er mit einer Atemalkoholkonzentration von 1,62 Promille erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Der 54-Jährige musste die Beamten für eine Blutprobenentnahme mit auf das Polizeikommissariat Langenhagen begleiten. Darüber hinaus konnte er keine Fahrerlaubnis vorweisen. Der 51-jährige Halter des Autos befand sich mit im Mercedes und muss sich wegen Duldung der Fahrt ebenfalls wegen Fahren oder Fahrerlaubnis verantworten.