Border Collie beißt zu

Langenhagen. Ohne ersichtlichen Grund wurde ein Mann am Dienstag gegen 16 Uhr im Sollingweg in Langenhagen von einem angeleinten Border Collie in den Oberschenkel und in die Hand gebissen. Der Mann wurde durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Warum der Hund beim Gassigehen zugebissen hat, ist bislang ungeklärt. Die Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen den Hundehalter dauern an.