Brand im Imbiss

Langenhagen (ok). Es qualmte nach Aussage von Feuerwehrsprecher Christian Elsner gewaltig und aus dem Schornstein des chinesischen Imbisses an der Hans-Böckler-Straße schlugen sogar Flammen. Die Ursache des Feuers war bis Redaktionsschluss noch unklar, die Höhe des Sachschadens auch. Die Feuerwehr Langenhagen, die mit drei Fahrzeugen und 15 bis 20 Feuerwehrleuten im Einsatz war, ist gegen 14.45 Uhr am Montag alarmiert worden. Mit der Wärmebildkamera ist in dem Imbiss nach Glutnestern gesucht worden.