Brücke gestreift

Langenhagen. Ein 51-jähriger Lastwagenfahrer fuhr nach Auskunft der Polizei am Dienstag gegen 8.30 Uhr mit seinem mit Containern beladenden Gespann (Mercedes Antos) auf der Straße "Am Pferdemarkt" in westliche Richtung. Beim Durchfahren der Bahnunterführung in Höhe Gaußstraße streiften die Container die Brücke. Hierdurch fielen bislang unbekannte Teile vermutlich vom Container herunter und beschädigten zwei in Gegenrichtung fahrende Fahrzeuge leicht. Die Schadenshöhe an den beiden Transportern (VW und Fiat) wird auf etwa 1.700  Euro geschätzt. Der Betrieb der Deutschen Bundesbahn war nicht beeinträchtigt.