Bürger kommen zu Wort

Online-Befragung zur Einzelhandelsentwicklung in Langenhagen

Langenhagen. In Zusammenarbeit mit der CIMA Beratung + Management GmbH schreibt die Stadt Langenhagen das Einzelhandelskonzept der Stadt fort. Auch die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Langenhagen sollen sich im Rahmen einer Online-Befragung in den Prozess aktiv einbringen. Start der Befragung ist Donnerstag, 25. April. Die Teilnahme an der Online-Bürgerbefragung ist mehr als vier Wochen, bis zum 26. Mai möglich.
In den zurückliegenden Jahren haben sich die Rahmenbedingungen im Hinblick auf den Einzelhandel stark verändert, sodass nun ein zukunftsweisendes Konzept erstellt wird, das neue Gegebenheiten und zukünftig zu erwartende Entwicklungen einbezieht. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Stärkung und Fortentwicklung der Langenhagener Innenstadt und weiteren Einzelhandelsstandorten im Stadtgebiet. Auch die Entwicklungsmöglichkeiten der Nahversorgung der Stadt werden in das Konzept eingebunden.
Über die Webseite https://www.cima.de/umfrage/langenhagen/ sind alle Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, ihre Meinung zum Thema Einzelhandel kundzutun. Es werden Fragen zum individuellen Einkaufs- und Versorgungsverhalten gestellt. Auch werden persönliche Einschätzungen zu den Angeboten in Langenhagen, deren Stärken und Schwächen sowie Verbesserungsvorschläge abgefragt.
Mehr Informationen finden Interessierte und www.langenhagen.de/einzelhandelskonzept