Bürofenster eingeschlagen

Langenhagen. Mindestens ein Täter schlug am Sonnabend zwischen 18 und 22.10 Uhr mit einem unbekannten Gegenstand ein Bürofenster an der Garmsstraße ein und betätigte den Drehkipphebel. Sämtliche Räume wurden betreten und durchsucht. Anschließend verließ der unbekannte Täter durch die Terrassentür das Einfamilienhaus und flüchtete in unbekannte Richtung. Diebesgut: Bargeld, Schmuck, Geldbörse samt Personalausweis und Führerschein.Zeugenhinweise bitte unter der Telefonnummer (0511) 109-42 17.