Dicker Mann gesucht

Langenhagen (ok). Die Langenhagener Polizei sucht einen dicken Mann mit braunem Haar und einem runden Gesicht, der am Dienstag gegen 16.20 Uhr an der Kreuzung Kastanienallee/Angerstraße Unfallflucht begangen haben soll. Er soll graue Arbeitskleidung getragen und deutsch mit ausländischem Akzent – eventuell arabisch– gesprochen haben. Was wird dem Autofahrer vorgeworfen? Der Mann soll eine Elfjährige, die sich auf dem Heimweg befand, auf dem Überweg mit seinem größeren dunkelgrünen Auto leicht erfasst haben. Er sei nach dem Unfall ausgestiegen und habe die Schülerin nach Verletzungen gefragt. Das Mädchen klagte über Schmerzen am Bein. Der Fahrer hat sich laut Polizei aber nicht um das Mädchen gekümmert und ist einfach in Richtung Hans-Böckler-Straße weitergefahren. Die Polizei sucht nun Zeugen des Unfalls, die sich bitte unter der Telefonnummer (0511) 109-42 15 melden sollen.