Die Sonne war des Müllers Lust

Mühlenführung in Kaltenweide

Kaltenweide. Die Sonne war des Müllers Lust, als sich am Sonntagmorgen eine kleine, aber sehr rege und interessierte Seniorengruppe auf Einladung des Seniorenbeirates zur Besichtigung an der Kaltenweider Bockwindmühle einfand. In zwei Stunden begeisterten sich die Teilnehmer an einer überraschenden Technik aus dem späten Mittelalter, die zu vielen Fragen anregte und zudem in aller Ruhe ausgiebig bestaunt und auch prüfend „angefasst“ werden konnte. „Dieses Erlebnis lohnt sich, das werden wir weiterempfehlen!“ war die einhellige Meinung nach dem geführten Rundgang innen und außen. Die nächste Besichtigung der Mühle findet am 27. September wieder um 11 Uhr statt, Anmeldungen nimmt der Vorsitzende des Seniorenbeirates unter der Telefonnummer (0152) 33 56 64 26 entgegen.