Die Tomatenpflanze

Langenhagen. Am Dienstag, 30. August, findet im Wasserturm im Eichenpark Langenhagen ein Vortrag über die Vielfalt, Geschichte und Kultur der Tomatenpflanze mit anschließender Verkostung unterschiedlicher Sorten statt. Den Vortrag hält Sabine Noll von der Naturkundlichen Vereinigung Langenhagen. "Sämliche Tomaten stammen aus eigenem, biologischen Anbau", so Thomas Kaba, NVL-Pressesprecher. Beginn des Vortrags ist um 19.30 Uhr.