Dixieland aus Slowenien

Langenhagen (kr). Nach den Gastspielen der polnischen Dixie Company, der holländsichen Pim Toscani´s Dixieland All Stars und der Prager Metropolitan Jazzband geht es auch am Sonntag, dem 5. August wieder international zu bei der 22. Auflage der Langenhagener Hofkonzerte. Zu Gast ist von 11 bis 14 Uhr die Greentown Jazzband aus der slowenischen Stadt Ljubiljana. Die Formation ist zu hören mit Ragtime, Dixieland und Swing in ganz individuellem Sound. Eine Klasse für sich ist Klarinettist Bodo Bucar. An den nächsten drei Sonntagen stellen sich dann noch die Woodhouse Jazzband aus Nordrhein-Westfalen (12.8.), die Swingtons Jazzmen aus Hannover (19.8.) und die englische Gruppe Rod Mason & His Hot Five (26.8) vor. Natürlich gilt das Motto "umsonst & draußen" auch für diese Veranstaltungen von "Cultour & Co." Für gastronomische Betreuung mit Getränken und Grillangeboten sorgt das Lokal "Langenhagen Classic".