Dubioser Anruf

Langenhagen (ok). Einen dubiosen Anruf hat eine jetzt eine 86-jährige Bewohnerin im Schildhof erhalten. Die Seniorin hatte eines Nachmittags gegen 16.30 Uhr einen Mann am anderen Ende der Leitung, der sich als Mitarbeiter einer Krankenkasse ausgegeben hat. und sie besuchen wollte. Die Frau beendete das Gespräch mit der Auskunft, dass sie keine Zeit habe, und er morgen noch mal anrufen solle. Das ist nicht geschehen. Es wird geraten, bei verdächtigen Telefonaten sofort aufzulegen und die Polizei zu informieren.