Ehrung engagierter Bürgerinnen und Bürger

Stadtempfang: Vorschläge nimmt die Stadtverwaltung ab sofort entgegen

Langenhagen. Der Verwaltungsausschuss hat bereits in seiner Sitzung am 29. September 2008 beschlossen, den Stellenwert der Ehrungen engagierter Bürgerinnen und Bürgern zu erhöhen und diese Ehrungen daher im Zusammenhang mit dem Stadtempfang in Angriff zu nehmen.
Die Vorbereitungen für den kommenden Stadtempfang am 6. März 2015 laufen bereits. In diesem Zusammenhang weist die Stadtverwaltung Langenhagen darauf hin, dass ab sofort Vorschläge eingereicht werden können für zu ehrende engagierte Bürgerinnen und Bürger, die sich um die Allgemeinheit verdient gemacht haben. Denn ohne das breit gefächerte Engagement der ehrenamtlich Tätigen wäre unsere Stadt nicht das, was sie heute darstellt und auszeichnet.
Aus den Einsendungen wird ein Gremium insgesamt zehn Vorschläge für eine Ehrung während des Stadtempfangs 2015 auswählen.
Vorschläge gehen bitte bis spätestens zum 10. November an die Stadt Langenhagen, Rats- und Bürgermeisterbüro, z.Hd. Frau Szarleja, Marktplatz 1, 30853 Langenhagen.
Anzugeben sind Name, Adresse, Geburtsdatum und Telefonnummer (möglichst E-Mail) sowie eine ausführliche Beschreibung des ehrenamtlichen Wirkens der vorgeschlagenen Personen. Soweit bekannt, sollte bitte auch angeben werden, seit wann und in welchem Umfang die ehrenamtliche Tätigkeit ausgeübt wird.
Eventuelle Rückfragen unter der Rufnummer (0511) 73 07 – 95 98.