Ein Eis für die Hilfe

Kaltenweide (ok). Sie ist mit dem Fahrrad vor dem REWE-Markt in Kaltenweide gestützt und hat sich dabei nach eigenen Angaben arge Verletzungen zugezogen. Der Vorfall am Sonnabend sei sicher nicht unbemerkt geblieben, da die Frau mit ihrem Fahrrad umgefallen sei. Die Einzige, die zur Hilfe geeilt ist, war ein etwa zehn- bis zwölfjähriges Mädchen. Die ECHO-Leserin, der der Unfall passiert ist, möchte auf diesem Wege danke sagen und das hilfsbereite Mädchen zu einem Eis einladen. Wenn die Schülerin das liest, melde sie sich bitte unter der Telefonnummer (0152) 51 72 71 64.