Ein moderner Skateplatz

Jugendliche für 14. September eingeladen

Langenhagen (ok). Der Skateplatz vor der Turnhalle an der Konrad-Adenauer-Straße – in den 90er-Jahren ein Highlight für die Jugendlichen in Langenhagen – schien schon in Vergessenheit geraten zu sein. Die Betonbahn war in die Jahre gekommen, nicht mehr verkehrssicher, musste gesperrt und schließlich Ende 2009 abgerissen werden, da die Bahn nicht mehr saniert werden konnte. Nun will die Stadtverwaltung den Platz wieder zu einem Treffpunkt für sportbegeisterte Jugendliche machen. Birgit Karrasch vom zuständigen Fachdienst: "Der Platz soll einsehbarer werden und mit modernen Skate- und Inlineelemente ausgestattet werden."
Die Wünsche und Anregungen der Jugendlichen und jungen Erwachsenen sollen allerdings in die Planung einfließen und deshalb lädt die Verwaltung zu einem Treffen am Ort des Geschehens ein. Termin am Skateplatz vor der Turnhalle am Schulzentrum: Mittwoch, 14. September, um 16 Uhr.