Einbruch in Vereinsheim

Langenhagen. Einbrecher sind am zwischen Freitag, 15 Uhr, und Sonnabend, 12.50 Uhr, gewaltsam in ein Vereinsheim an der Emil-Berliner-Straße eingedrungen und haben die Räume nach Wertgegenständen durchsucht.
Eine aufmerksame Spaziergängerin bemerkte am Sonnabend, dass an dem Gebäude ein Rollladen hochgeschoben sowie eine Scheibe eingeschlagen war und verständigte die Polizei. Eine Überprüfung ergab, dass die Täter zunächst eine Lampe und einen Bewegungsmelder beschädigt hatten. Danach schoben sie den Rollladen nach oben und versuchten ein Fenster aufzuhebeln. Nach Einschlagen der Glasscheibe gelangten sie in das Vereinsheim und durchsuchten es. Anschließend verließen sie das Gebäude durch ein weiteres Fenster. Angaben zu den entwendeten Gegenständen liegen derzeit noch nicht vor.
Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Aufklärung der Straftat geben können, werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Langenhagen unter der Telefonnummer (0511) – 109-42 15 zu melden.