Einbrüche

Langenhagen. Zwei Einbrüche meldet das Polizeikommissariat: In der Nacht vom 28. auf den 29 Juli, sind Diebe durch Aufhebeln der Lagertür einer Firma an der Berliner Allee in das Gebäude eingedrungen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand versuchten der oder die Täter mit einer Sackkarre einen Tresor aus dem Gebäude zu transportieren. Aus bisher unbekannten Gründen ließen sie von dem Vorhaben ab und ließen den Tresor samt Karre in der Lagerhalle stehen. Ob etwas entwendet wurde, steht derzeit nicht fest.
Bargeld in bisher unbekannter Höhe haben unbekannte Täter in der Nacht vom 29. zum 30. Juli zwischen etwa 1.30 und 2.00 Uhr und bei einem Einbruch in eine Bäckerei im Langenhagener Ortsteil Krähenwinkel erbeutet. Nach den bisherigen Ermittlungen drangen der oder die Täter durch Aufhebeln einer Nebeneingangstür in die Räume ein. Dort wurde ein Möbeltresor auf eine derzeit unbekannte Art und Weise geöffnet und das Bargeld gestohlen.