Einfach weggefahren

Langenhagen. Während ein 56-jähriger Langenhagener die Leibnizstraße nach Auskunft der Poliei am Dienstag gegen 21.50 Uhr zu Fuß überqueren wollte, näherte sich ein Auto aus Richtung Virchowstraße. Der Fahrer konnte offensichtlich nicht mehr
rechtzeitig ausweichen und berührte den Fußgänger, der zu Boden fiel und sich an der Hüfte verletzte. Anschließend fuhr er davon, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Der Verletzte wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. Zeugenhinweise bitte unter der Telefonnummer (0511) 109-42 15.