Eingeschlagen

Langenhagen. Bei einem am Fahrbahnrand abgestellten Suzuki wurde nach Auskunft der Polizei am Sonnabend zwischen 19.45 Uhr und Sonntag, 11.15 Uhr, die Seitenscheibe an der Schützenstraße eingeschlagen. In der Vergangenheit kam es an der Tatörtlichkeit bereits zu zwei weiteren Sachbeschädigungen an  Autos, bei denen jeweils Fahrzeuge eines ambulanten Pflegedienstes betroffen waren. Der Sachschaden der vergangenen Tat wird auf etwa 250 Euro geschätzt. Zeugenhinweise bitte unter der Telefonnummer (0511) 109-42 17.