"Energiewende und du!"

NAJU baut Solarladekabel für Handys

Langenhagen. Mit dem Thema "Energiewende und du!" beschäftigt sich die NAJU-Ortsgruppe bei ihren nächsten Treffen im Wasserturm an der Stadtparkallee am Sonnabend, 22. März, von 14 bis 17 Uhr. Mit dem Bau von solarbetriebenen Ladekabeln für Handys zeigen die Jugendlichen, wie einfach die Nutzung von erneuerbaren Energien im Alltag sein kann. Betreuer Tim Reimann hat sich intensiv auf das Projekt vorbereitet und hilft gerne beim Bau der Ladekabel. Die Teilnahme kostet 5 Euro. Am Ende der beiden Treffen kann jeder Jugendliche sein Ladekabel mit nach Hause nehmen.
Da für dieses Angebot nur begrenzt Plätze angeboten werden können, ist eine Anmeldung dringend erforderlich. Ansprechpartnerin ist Christine Pracht, Telefon (0511) 74 16 97 oder E-Mail kontakt@naju-langenhagen.de.