Erfolgreich entschärft

Engelbostel/Schulenburg (ok). Auch die zweite Bombenräumung in diesem Jahr, von der Langenhagener Bürgerinnen und Bürger betroffen waren, ist glücklicherweise gut über die Bühne gegangen. Um 18.11 Uhr wurde heute Abend der Blindgänger in Schulenburg erfolgreich entschärft; die mehr als 2.000 Schulenburger und Engelbosteler konnten zurück in ihre Wohnungen und Häuser. Bereits Ende Januar musste eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg am Stadtrand von Hannover an der Grenze zu Wiesenau gesprengt werden.