Erneuter Anlauf

Godshorn (ok). Die Mitglieder des Godshorner Ortsrates nehmen einen erneuten Anlauf, nachdem sie im November 2010 bei der Verwaltung mit ihrem Antrag abgeblitzt waren. Der Inhalt: Der Ortsrat fordert die Befestigung eines Trampelpfades auf der südlichen Seite der Straße "Am Moore" zwischen der Hausnummer 20 und der Kreuzung Hauptstraße/Am Moore. Begründung: Der Trampelpfad werde seit vielen Jahren gleichermaßen von Kindern und Erwachsenen genutzt; gerade für Kinder auf dem Schulweg sei ein "ordentlicher Fußweg" wichtig, um ohne Gefahr den ampelgesicherten Überweg zu erreichen.