Ernst Kühn ist gestorben

Krähenwinkel (ok). Der Krähenwinkeler Ernst Kühn ist am vergangenen Wochenende im Alter von 81 Jahren gestorben. Kühn hatte sich in der Ortschaft im Laufe seines Lebens in vielen Gremien engagiert, gehörte unter anderem dem Vorstand der Matthias-Claudius-Kirche an und hat sich auch stark beim TSV KK eingebracht. Der Christdemokrat war Mitglied des Krähenwinkeler Ortsrates und bis vor Kurzem auch Geschäftsführer des Stadl-Paura-Freundschaftskreises. Das Amt hatte Kühn, der mit der Krähenwinkeler Ehrennadel in Gold ausgezeichnet worden war, sieben Jahre lang bekleidet.