Eröffnung im Oktober 2015?

Langenhagen (ok). Die schmucke neue Therme in Delmenhorst könnte als Vorbild für das Langenhagener Bad dienen. So zumindest die Auffassung von Stadtbaurat Carsten Hettwer, die er bei der ersten Sitzung den Mitgliedern des Badausschusses mitgetelit hat. Auch einen möglichen Eröffnungstermin – wenngleich er ihn im Nachhinein als kühn relativierte – nannte der Baudezernent: 1. Oktober 2015. Das Bad soll in modelurarer Bauweise im Passivhausstandard entstehen; Eric Bedijs, im Rathaus zuständig für Hochbau, wird als Sonderbeauftragter "Entwicklung neues Bad" eingesetzt. Und: Alle 14 Tage trifft sich jetzt eine Arbeitsgruppe unter Federführung der Stadt in Sachen neues Schwimmbad.