Fahrraddiebe in der Stadt unterwegs

Polizei Langenhagen meldet vier Fälle

Langenhagen (ok). Fahrraddiebe waren jetzt offensichtlich verstärkt im Langenhagener Stadtgebiet unterwegs. Im Einzelnen: Zwischen Donnerstag, 17.45 Uhr, und Freitag, 18.30 Uhr, iat am Kuckuckskamp ein nicht angeschlossenes Mountainbike gestohlen worden, das an einem Zaun zum Wohnhaus angelehnt stand. Die Beschreibung: Marke Bulls "Raptor" (27 Zoll), Rahmenfarbe schwarz-weiß, 21-Gang-Kettenschaltung, Getränkehalter am Rahmen, Zeitwert: etwa 100 Euro. Ein weiteres Mountainbike ist am Freitag an der IGS Langenhagen während des Unterrichts gestohlen worden. Es war am Fahrradständer angeschlossen. Zur Beschreibung: Marke Rockrider "540" (27,5 Zoll), Rahmenfarbe dunkelgrau, 18-Gang-Kettenschaltung mit roten Scheibenbremsen vorn und hinten sowie einem rot-weißen Sattel. Der Zeitwert beträgt 400 Euro. Ein Damenfahhrad ist ebenfalls am Freitag vor dem Elektrowaren-Geschäft an der Hauptstraße in Godshorn während eines Einkaufs geklaut worden. Es handelt sich um einen Drahtesel der Marke "Pegasus Avanti Deep / N(28 Zoll" mit der Rahmenfarbe schwarz, einer Sieben-Gang-Schaltung, einem Korb hinten mit einem Zeitwert vin etwa 150 Euro. Ein Mountainbike der Marke "Trekking Star Fox" (26 Zoll) mit der Rahmenfarbe silber, einer Kettenschaltung mit einem Zeitwert von 100 Euro ist in einem Moment der Unachtsamkeit am Sonnabend gegen 20.05 Uhr an der Stadtparkallee im Eichenpark gestohlen worden. Es stand einen Moment lang ungesichert an einer Parkbank. Hier liegt allerdings eine Täterbeschreigung vor: etwa 1,80 Meter groß, etwa 55 Jahre alt, kräftige Statur, graues Haar, europäisches Aussehen und Jogginghose. Zeugenhinweise nimmt in allen Fällen die Polizei unter der Telefonnummer (0511) 109-42 17 entgegen.