Fehlgeschlagen

Langenhagen. Im Zeitraum von Freitagabend, 18 Uhr, bis Montag, 10 Uhr, hebelte ein bislang unbekannter Täter an einem Gewerbeobjekt in der Gutenbergstraße zunächst ein rückwärtig gelegenes Gitter eines Kellerschachtes auf und stieg anschließend in den Schacht, um das dort befindliche Kellerfenster aufzuhebeln. Die Hebelversuche schlugen jedoch augenscheinlich fehl, sodass ein Eindringen in das Objekt nicht stattgefunden hatte.