Festgenommen

Langenhagen. Am Montag nahm die Bundespolizei einen 40-jährigen türkischen Staatsangehörigen bei der grenzpolizeilichen Einreisekontrolle eines Fluges aus Izmir/Türkei am Flughafen fest. Gegen den polizeilich schon mehrfach in Erscheinung Getretenen bestand ein Untersuchungshaftbefehl. Er ist der Vergewaltigung in einem besonders schweren Fall verdächtig. Nach dem Betroffenen wurde auch mit einem europäischen Haftbefehl gefahndet.
Nach entsprechender Verhaftung erfolgte die Einlieferung in das Polizeigewahrsam Hannover zur Sicherung der Haftrichtervorführung.