Fotografien mit Erica Baum

Langenhagen (ok). Der Kunstverein Langenhagen präsentiert als erste Institution in Deutschland eine Einzelausstellung mit der New Yorker Fotografin Erica Baum. Erica Baum wurde mit mehr als 100 Arbeiten bei der Sao Paolo Biennale 2012 umfassend gewürdigt. Nun zeigt der Kunstverein eine Auswahl von drei Werkreihen der Künstlerin, die vom 12. April bis zum 10. Juni läuft. Eröffnung: Donnerstag, 11. April, 19 Uhr in Anwesenheit der Künstlerin. Erica Baum erlangte internationale Bekanntheit mit fotografischen Arbeiten, die sich gedruckten Bildern und Texten und somit dem Fundus der Gutenberg-Ära widmen.