Fragen und Antworten

Politiker im Dialog mit den Bürgern

Langenhagen. Der moderne Mensch ist immer unterwegs, ob beruflich oder privat. Aber Mobilität bedeutet nicht nur Überwindung von Raum und Zeit. Mobil sein ist das Kennzeichen der modernen Gesellschaft. Durchschnittlich eine Stunde am Tag ist der moderne Mensch unterwegs, pendelt in Zug oder Straßenbahn zur Arbeit, steht mit dem Bus oder Auto auch mal im Stau oder hält sich auf dem Fahrrad gleichzeitig fit. So oder so eint alle das eine oder andere Problem, auf den täglichen Wegen. Die SPD-Abteilung Langenhagen möchte in ihrer Reihe „Stadt. Politik. Dialog.“ einen Informationsabend, insbesondere zum Thema öffentlicher Personennahverkehr, anbieten und hat dafür Ulf-Birger Franz, Dezernent für Wirtschaft, Verkehr und Bildung in der Region Hannover eingeladen. Am Dienstag, 14. Mai, von 18 bis 19.30 Uhr lädt die SPD hierzu in die Teestube der IGS Langenhagen. Um Anmeldung wird gebeten: Per E-Mail an Langenhagen@SPD-Langenhagen.de, per WhatsApp an (0 15 75) 9 63 08 51 oder eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen (05 11) 21 39 45 54.