Frau stürzt in die Tiefe

Langenhagen. Eine 64-jährige Frau ist am Montag um 16.25 Uhr
über das Geländer im dritten Obergeschoss des CCL gestürzt. Die 64-Jährige ist noch vor Ort an ihren schweren Verletzungen verstorben. Nach ersten Erkenntnissen hatte die 64-Jährige das Geländer im dritten Obergeschoss überstiegen und war etwa 20 Meter ins Erdgeschoss der Einkaufspassage gestürzt. Auf Grund der sich anschließenden Ermittlungen geht die Polizei von einem Suizid aus. Mehrere Besucher waren unmittelbar Augenzeugen des Vorfalls geworden und erlitten einen Schock. Sie wurden von einem Notfallseelsorger der Feuerwehr betreut.