Frontal zusammengestoßen

Langenhagen. Zwei Radfahrer fuhren nach Auskunft der Polizei am Freitag gegen 15.05 Uhr  mit ihrem Pedelec die Fahrbahn der Heinrich-Heine-Straße in entgegengesetzter Richtung. Vor der dortigen Kreuzung zur Vahrenwalder Straße kam es zwischen den beiden Fahrradfahrern zu einem Frontalzusammenstoß. Beide wurden bei dem Unfall leicht verletzt und vom Rettungsdienst behandelt. Der genaue Unfallhergang ist Gegenstand polizeilicher
Ermittlungen. Gegen die Beteiligten wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung in Verbindung mit einem Verkehrsunfall eingeleitet. Zeugenhinweise bitte unter der Telefonnummer (0511) 109-42 17.