Frühling

Ein Gedicht in schwierigen Zeiten

Langenhagen (ok). Ein nette Geste in schwierigen Zeiten: Unsere treue ECHO-Leserin Helga Landmesser gratuliert zum 70. Geburtstag der traditionsreichen Langenhagener Wochenzeitung. Und sendet gleichzeitig ein kleines Gedichtmit dem Titel "Frühling", das allen, die für andere da sind, danken soll: "Der Schnee ist getaut, die Sonne scheint, die Bäume sprießen, auch die Bächlein fließen. Die lähmenden Wintertage sind vergessen, wenn die ersten Blümchen ihre Köpfchen recken. Darum Frühling, bring Wärme. Licht und Vogelgezwitscher heran, dass sich die Menschheit wieder daran erfreuen kann."