Fünf Autos gestreift

Langenhagen. Ein 45-jähriger Peugeot-Fahrer aus Langenhagen verlor nach Auskunft der Polizei am Freitag gegen 0.30 Uhr an der Walsroder Straße die Kontrolle über sein Fahrzeug und streifte insgesamt fünf am Fahrbahnrand abgestellte Autos und beschädigte sie. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Sein Wagenwar anschließend nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden konnte noch nicht beziffert werden.