Für sich und die Gesundheit

Dehnübungen nach Liebscher & Bracht beim TSV Godshorn

Godshorn. Ab 5. Februar bietet der TSV Godshorn ein ganz neues Kursangebot an: Dehnübungen nach Liebscher & Bracht. Der Kursus wird wöchentlich bis zum 15. Juli 2020 voraussichtlich 23 Mal stattfinden. Es ist eine gesonderte Kursgebühr zu entrichten, auf die die Mitglieder des TSV Godshorn einen Rabatt erhalten.
Die natürlichste Methode zur Behandlung von Gelenk- und Gliederschmerzen ist die Bewegung und die Dehnung. Daran wird in diesem Kurs gemeinsam gearbeitet. Wichtig ist es aber auch, den Stoffwechsel anzuregen, indem das verspannte Gewebe von Stress befreit wird. Eine Faszien-Roll-Massage eignet sich sehr gut dafür. Verklebungen der Faszien können sich hierdurch lösen, was sich dann wiederum positiv auf die Gliederschmerzen auswirkt.  Auch alle anderen Kurse im Rahmen des Gesundheitssportes wie etwa Wirbelsäulengymnastik (sowohl für die junge als auch für die ältere Generation), Step-Aerobic und Bodystyle sowie Qigong starten jetzt neu und finden wöchentlich bis zu den Sommerferien (etwa 20 Mal) statt und werden von fachkundigen Übungsleiterinnen angeboten. Je nach Kurs fällt auch hier eine Kursgebühr an. Mitmachen kann jeder, der etwas Gutes für sich und seine Gesundheit machen möchte und Spaß an der Bewegung hat. Besondere Vorkenntnisse sind in keinem der Kurse erforderlich.
Ein Einstieg in alle Kurse ist, sofern freie Plätze zur Verfügung stehen, jederzeit möglich und jeder ist herzlich willkommen, einfach mal vorbei zu schauen und ein Schnuppertraining mit zu machen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte einfach per Mail an gesundheitssport@tsv-godshorn.de oder per Telefon an die Geschäftsstelle unter (0511) 8 97 57 75 (Öffnungszeiten Montag, Dienstag, Donnerstag 16 bis 19 Uhr).