Fundbüro eingeschränkt

Langenhagen. Das Fundbüro im Langenhagener Rathaus muss aus personellen Gründen seinen Service einschränken. Bis einschließlich Montag, 19. August, können einzig Fundstücke entgegengenommen und verloren gegangene Schlüssel herausgegeben werden. Die Verwaltung bittet um Verständnis, dass bis Dienstag, 20. August, keine Anfragen nach anderweitigen Fundstücken bearbeitet werden können.