Fuß- und Radweg werden ausgebaut

Langenhagen. Die Stadt Langenhagen baut den Geh- und Radweg entlang des Reuterdamms im Abschnitt Virchow- und Theodor-Heuss-Straße aus. In Vorbereitung dieser Arbeiten lässt enercity derzeit im Bereich der Hausnummern 30 bis 54 Stromleitungen neu verlegen und die vorhandene Straßenbeleuchtung an die Grundstücksgrenze versetzen. Zeitgleich wird die Telekom punktuell am Leitungsnetz arbeiten.
Nach Abschluss dieser Vorarbeiten wird die Firma Degenhard Straßen- und Tiefbau GmbH voraussichtlich ab Mitte April den Geh- und Radweg ausbauen. Im Zuge der Arbeiten entsteht eine Mittelinsel in Höhe der Kreuzung Virchowstraße und Reuterdamm. Sie hilft künftig Fußgängern und Radfahrer den Reuterdamm an dieser Stelle zu queren.