Gegen Metallbügel geschoben

Langenhagen. Ein 86-jähriger VW-Touran Fahrer stieß nach Aukunft der Polizei am Montag gegen 14.25 Uhr beim Rückwärtsausparken auf dem Parkplatz Osttor gegen einen gegenüber abgestellten VW Polo und schob diesen gegen einen Metallbügel. Im Anschluss fuhr er vorwärts gegen einen geparkten Daimler Benz, der dadurch gegen einen Stahlträger geschoben wurde. Es entstand Sachschaden an allen Autos sowie an dem Stahlträger. Die Höhe des Schadens wurde auf etwa 7.000 Euro geschätzt.