Geldbörse entwendet

Langenhagen. Eine Geldbörse mit Bargeld und Kreditkarte haben Langfinger am Mittwoch gegen 13.15 Uhr in einem Bekleidungsgeschäft im City Center Langenhagen (CCL) mitgehen lassen. Nach Angaben der 28-jährigen Geschädigten war sie mit ihren zwei kleinen Kindern in dem Bekleidungsgeschäft einkaufen. Ihre Handtasche mit der Geldbörse hat sie eigenen Angaben zufolge auf dem Kinderwagen abgestellt.
Erst an der Kasse stellte sie fest, dass die Geldbörse aus der Handtasche entwendet worden war. Ihr waren zuvor zwei Frauen aufgefallen, die sich zur vermutlichen Tatzeit in ihrer Nähe aufgehalten hatten. Ob diese beiden etwas mit dem Diebstahl zu tun haben könnten, steht derzeit nicht fest. Beschreibung: Beide Südosteuropäerinnen, eine der beiden etwa 1,60 Meter groß, hochgesteckte lange schwarze Haare. Die andere soll rund 1,70 Meter groß und sehr schlank sein, ebenfalls mit langen schwarzen Haaren, allerdings zu einem Pferdeschwanz zusammen gebunden. Zeugenhinweise bitte an das Polizeikommissariat Langenhagen, Tellefon (0511) 109-42 15.