Geschlagen und geflüchtet

Langenhagen (ok). Aggression pur am Mittwoch zwischen 16.45 und 17 Uhr in der Langenhagener Straße in Godshorn. An der roten Ampel stieg ein Autofahrer aus und schlug unvermittelt auf die Heckklappe eines anderen Wagens, der ihn zuvor überholt hatte. Der 24-jährige Fahrzeugführer stieg seinerseits auch aus und hatte auf einmal die Faust im Gesicht. Der Schläger setzte sich seelenruhig in seinen VW Tourag und machte sich Richtung A 352 aus dem Staub. Der 24-Jährige nahm die Verfolgung auf und wurde so stark ausgebremst, dass es fast zun einem Unfall kam. Zeugenhinweise bitte unter der Telefonnummer (0511) 109-42 17.