Gestohlen und mit Marihuana

Langenhagen. Bei einer Verkehrskontrolle wwgen eines Handyverstoßes wurde das Fahrrad eines amtsbekannten 21-jährigen Mannes am Montag gegen 13.30 Uhr an der Walsroder Straße kontrolliert. Eine Abfrage der Rahmennummer ergab, dass das Fahrrad im September 2018 als gestohlen gemeldet worden sei. Der Beschuldigte habe es nach eigenen Angaben auf dem Flohmarkt erworben. Das Fahrrad wurde beschlagnahmt. Zudem wurde bei der Person Betäubungsmittel (Marihuana) in geringer Menge sichergestellt.