Getreten

Engelbostel. Ein Mann beschädigte nach Auskunft der Polizei am Sonntagmorgen gegen 1.15 Uhr eeinen geparkten Wagen an der Heidestraße in Engelbostel, indem er gegen die linke Fondstür trat. Dabei beobachteten ihn Zeugen. Die Polizei erwischte den Jugendlichen.
Der Schuhabdruck an der Tür passt zu den Schuhen des 18-jährigen Garbseners. Da er sich nicht ausweisen konnte, wurde er zur Überprüfung der Personalien zur Dienststelle gerbracht. Dort wurde er identifiziert und danach entlassen.
Die Ermittlungen dauern an. Es werden sachdienliche Zeugenhinweise erbeten, die insbesondere zur Feststellung von weiteren Sachbeschädigungen oder zur Aufkärung beitragen können. Hinweise bitte unter der Telefonnummer (0511) 109-42 17.